• 17.07.2015

  • A$AP ROCKY

  • ASD

  • The Underachievers

  • PRINZ PORNO

  • MEGALOH

  • YARAH BRAVO

  • REMI

  • JOSHI MIZU

A$AP ROCKY

Kein geringerer als A$AP Rocky wird unser Line Up anführen. Spätestens mit seinem 2013er Debüt „Long. Live. A$AP“, das ihn mit Songs wie „Goldie“ oder „1Train“ zu einem der most hyped und gleichzeitig besten Rapper derzeit machte, hat er einen fixen Platz auf dem Rapthron. Letzter Beweis für Lord Pretty Flacko’s Skills, ist die Single „Multiply“ feat. Juicy J aus 2014, die noch mehr Bock auf das heißerwartete Nachfolgeralbum macht, das noch diesen Frühling erscheinen soll. Für sein Live Debüt in Österreich rollen wir dann am 17.07. den goldenen Teppich vor die HipHop Open Austria Bühne.

ASD (AFROB & SAMY DELUXE)

„ASD - das Beste, wenn es um Rap geht“ - Eine Songzeile, bei der jedem Deutschrapfan wohl das Herz aufgeht. Für die diesjährige Ausgabe der HipHop Open Austria dürfen sich die Anhänger der alten Schule schon mit Afrob und Samy Deluxe auf zwei waschechte Oldschooler freuen, die für die Show in Wien wieder als die legendäre Kombo ASD auftreten werden. 2003 erschien ihr bislang einziges, legendäres Album „Wer hätte das gedacht“, das mit Songs wie „Sneak Preview“ oder „Sag mir wo die Party ist“ bis heute ein absoluter Pflichtkauf und Meilenstein für jeden ist, der im Deutschrap ein bisschen mitreden möchte. Und wer die Jungs einmal live gesehen hat, weiß danach, was echte Legenden ausmacht. Die nächste Chance geben wir euch im Juli 2015.

THE UNDERACHIEVERS

Wer auf Über-Producer Flying Lotus’ Label „Brainfeeder“ gesignt ist, muss etwas auf dem Kasten haben. Bestes Beispiel hierfür: The Underachievers.
Die zwei Jungs aus Flatbush, Brooklyn machen auch aber alles richtig: neben Flying Lotus als Labelboss, hängen sie mit den derzeit coolsten Rappern der East Coast ab (Joey Bada$$, Flatbush Zombies, Pro Era), formieren sich mit denen auch gleich mal zur Supergroup „Beast Coast“ und releasen dann auch noch Songs und EP’s wie „Indigoism“, die von HipHop Mags und der BBC zurecht komplett abgefeiert werden. Für 2015 steht ein neues Album an, das relativ sicher groß werden wird. Klar also, dass die beiden auf den HipHop Open Austria 2015 auf keinen Fall fehlen dürfen.

PRINZ PORNO

"Du hast richtig gehört, Prinz Porno ist zurück - jetzt werden die Bitches zerstört!“
Während sich Friedrich Kautz aka Prinz Pi gerade in sein Studio zurückgezogen und dort mit den Arbeiten an seinem nächsten Album begonnen hat, ist sein lange totgeglaubter, böser Zwillingsbruder zu neuem Leben erwacht: PIs Evil Twin und Alter Ego Prinz Porno ist zurück. Acht Jahre hat Porno im Untergrund gechillt.
Aber die Deutschrap-Armada aus unsäglichen Toys, Wack-MCs und schlechten Crews hat ihm keine Ruhe gelassen. Angetrieben von all der Wackness ist Prinz Porno deshalb aus dem Untergrund zurückgekehrt um dem Ganzen mit kantigen Beats und harten Raps, gepaart mit gesunder Arroganz endlich ein Ende zu bereiten.

MEGALOH

Seit Jahren gilt Megaloh als das nächste heiße Ding im deutschen HipHop. 2013 Tage erschien sein erstes großes Album auf Max Herres Nesola-Label. Darauf gibt der Mann aus Berlin-Moabit die Antworten auf alle Fragen und zeigt den Menschen hinter dem Über-MC. »Endlich Unendlich« vereint den Hunger eines Newcomers mit der Weitsicht eines Veteranen. Den klassischen Sound von HipHops goldener Ära mit Texten aus dem Hier und Jetzt — und Reimtechniken von Übermorgen. Megaloh’s Sound ist zeitlos und hochmodern, als Beweis dürfte das Überbrett „Dr. Cooper“ mit bester Stieber Twins-Hommage reichen. Und auch live gilt Megaloh schon seit einiger Zeit als einer Besten, wenn es um einen gepflegten Abriss auf Festivalbühnen geht.

YARAH BRAVO

Nachdem wir letztes Jahr leider ohne weibliche Unterstützung auf der Bühne auskommen mussten, freuen wir uns 2015 umso mehr, mit Yarah Bravo eine besonders großartige Live Künstlerin auf die HipHop Open Austria zu holen. Die chilenisch-brasilianische Sängerin mit Vorbildern wie Erykah Badu, Lauryn Hill oder Nina Simone, hat über die Jahre ihren ganz eigenen Sound, „OGS“, geschaffen - „Organically Grown Sounds“ - eine Mischung aus Hip Hop, Rap, Ska, Soul, Dubstep und Electro, die es ganz schön in sich hat. "Yarah swaggers with an irrepressible confidence that would charm the coldest of Hip Hop headz. Her cheeky beauty doesn't hurt, but really it is her ability to connect with the audience that impresses most" kann man der Presse entnehmen - Nuff said.

REMI.

In Australien füllt er als Headliner bereits die Clubs, spielt vor internationalen Acts wie Joey Bada$$, The Underachievers, Danny Brown oder De La Soul und konnte mit dem „Unearthed Artist of the year” J Award einen der bedeutendsten Musikpreise des Landes abgreifen. Außerhalb seiner Heimat ist er trotz des zunehmenden Supports von internationalen Tastemakern in der weltweiten Netzgemeinschaft bislang noch ein Geheimtipp. Mit seinem dezent ironischen Angeberstyle, dem rhythmischen Flow und seiner ehrlichen Delivery konnte der 23-jährige Remi Kolawole aus Melbourne mit seinem neuen Album „Raw X Infinity“ auf voller Linie überzeugen. Grund genug ihn von Australia nach Austria zu holen.

JOSHI MIZU

Straight outta Wien 15 - Rudolfscrime - das ist Joshi Mizu, der sich am 17.07. in der Arena Wien ein großes Heimspiel geben wird. Seit einiger Zeit pendelt er zwischen Wien und Berlin hin und her und hat sich mittlerweile eine beachtliche Fanbase erspielt. Für Joshi Mizu dreht sich die Welt im Moment um hauptsächlich 2 Dinge, entweder er steht im Studio und arbeitet an neuen Songs oder er ist auf Tour. Zuletzt konnte er seine enorme Qualität auf seinem Album „MDMA“ (2014) und live als Support von Sierra Kidd beweisen.

ACTS

A$AP ROCKY

ASD (AFROB & SAMY DELUXE)

THE UNDERachIEVERS

PRINZ PORNO

MEGALOH

YARAH BRAVO

REMI.

JOSHI MIZU

Info

HIPHOP OPEN AUSTRIA 2015

presented by Snipes

und Radio FM4 & The Gap
17.07.2015 - Open Air Arena Wien

INFO

2014 wurde das geschichtsträchtige HipHop Open zum ersten Mal direkt aus der deutschen Hip Hop-Mutterstadt Stuttgart nach Wien und in die österreichische Festivallandschaft gebracht. In diesem Jahr holen euch Arcadia Live, Four Artists und 0711 Entertainment wieder ein hochkarätiges Line-Up auf die Bühne des HipHop Open Austria. Pflichttermin!

HIPHOP OPEN AUSTRIA

Das HipHop Open (ehemals MTV HipHop Open) hat seinen Ursprung in Stuttgart und zählt zu den renommiertesten und größten Hip Hop-Festivals in Europa. Bis 2012 noch vom TV-Sender MTV präsentiert, lautet der Name der Veranstaltung seit 2012 „Mixery HipHop Open“. Nach über zwölf Jahren mit insgesamt über 108.000 Besuchern und einem jährlich hochkarätigen Line-Up aus internationalen Superstars wie Wu-Tang Clan, Snoop Dogg, Cypress Hill, aber auch deutschsprachigen Künstlern wie Beginner, Freundeskreis, Kolchose, Kool Savas, Marteria, gehört das HipHop Open längst zu einem der Fixpunkte für Hip Hop-Fans in ganz Europa.

Doors: 13:00

Tickets

Ein Ticket berechtigt zum Zugang für den gesamten Tag.

Der Erwerb von Eintrittskarten zwecks Weiterverkauf ist generell untersagt. Bei Verlassen des Veranstaltungsgeländes verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit. Zurücknahme der Eintrittskarte nur bei Absage der Veranstaltung.

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Vorprogramm zu ändern.

Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.

Anfahrt

Die HipHop Open Austria in der Arena Wien erreicht ihr am besten mit den öffentlichen Verkehrmittlen der Wiener Linien.

(Die Fahrkarte hierfür ist im Ticket für die HipHop Open Austria inkludiert)

U3: Station Erdberg

Nightline N75 Franzosengraben

Merchandise

Merchandise-Artikel erhaltet Ihr beim Merch-Stand in der großen Halle.

Essen und Getränke

Getränke- und Essensstände finden sich in ausreichender Anzahl auf dem Gelände der Arena Wien. Die Getränkestände haben auch nach dem Konzert geöffnet. Also: keine Eile beim Verlassen des Geländes.

Fotos

Aus Respekt vor den Künstlern ist das Fotografieren nur mit kleinen Pocket-Kameras oder Mobiltelefonen gestattet. Nicht erlaubt ist die Mitnahme von professionellen und semi-professionellen Digital-/Video-/Fotokameras.

Security

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Waffen, anderen festen Gegenständen wie Klappstühlen, Regenschirmen oder großen Fahnen sowie Tieren ist aus sicherheitstechnischen Gründen nicht gestattet.

Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis aus dem Veranstaltungsgelände. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt.

Altersnachweis

Es ist wichtig, dass du einen Lichtbildausweis - auch zu deinem Schutz - bei dir hast, um ihn der Polizei oder bei Veranstaltungen oder beim Kauf von bestimmten Dingen vorweisen zu können. Dafür eignet sich ein Personalausweis oder ein Schülerausweis.

Ausgehzeiten

Bis zu deinem 14. Geburtstag darfst du zwischen 5 und 22 Uhr unterwegs sein und Veranstaltungen besuchen.

Vom 14. bis zum 16. Geburtstag zwischen 5 und 1 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten darfst du mit einer Begleitperson unterwegs sein, oder wenn du einen triftigen Grund angeben kannst (zB Heimweg).

Ab deinem 16 Geburtstag gibt es keine gesetzliche Beschränkung, aber bis zu deinem 18 Geburtstag dürfen dir deine Eltern oder Erziehungsberechtigten vorschreiben, wann du heim kommen sollst. Das Gesetz setzt hier Maximalgrenzen fest. Innerhalb dieser Grenzen kannst du mit dir selbst oder mit deinen Erziehungsberechtigten individuell Regelungen treffen. Was für dich o.k. ist, sollten nur du und deine Eltern/Erziehungsberechtigten miteinander klären.

TICKETS

€ 59,-

zzgl. VVK-Gebühren


Standard-Ticket

Tickets sind im Vorverkauf bei Öticket und in jeder Bank Austria erhältlich. Ermässigung für Ticketing Kunden und Megacard - Members.

Ticket kaufen

Partner

Impressum

ARCADIA LIVE GmbH i.G.

Geschäftsführer: Filip Potocki

office@thearcadiaagency.com

www.arcadia-live.com

Firmensitz: Porzellangasse 7a - A-1090 Wien

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Die Website enthält Links zu externen Websites. Da diese Websites nicht unserem Einfluss unterliegen, können wir keinerlei Verantwortung für deren Inhalte und Datenschutzpolitik übernehmen. Meinungen der für die Website www.thearcadiaagency.com schreibenden Autoren müssen nicht mit den Meinungen des Herausgebers übereinstimmen.

Gestaltung & Umsetzung:

Acoda

office@acoda.at

www.acoda.at

KONTAKT

Location

Veranstalter

Google Maps